Wanduhr

Wanduhr – Design, Mode, Blickfang

In keinem Wohnzimmer ist sie wegzudenken. Die Wanduhr. Ein schneller Blick und schon ist die Uhrzeit erfasst. Auch wenn die heutige Zeit von Handys und Tablets dominiert wird, sie gehört eine Wanduhr dennoch in jedes Wohnzimmer. Ein stylisch ausgewähltes Modell vervollständigt den Raum und wird zu einem Hingucker einer schlichten Wand.
Dabei gibt es die verschiedensten Arten von Wanduhren. Moderne Wanduhren mit LED, klassische Wanduhren aus Holz und mit römischen Ziffern. Auch Funkwanduhren oder Pendeluhren werden immer wieder eingesetzt oder die allseits beliebte Kuckucksuhr.
Für welche Sie sich entscheiden hängt ganz von Ihrer Wohnungsaustattung ab. Bei uns finden Sie viele verschiedene Wanduhren zur Auswahl.

Moderne Wanduhren

Moderne Wanduhren versuchen im futuristischen Style aufmerksamkeit zu erregen. Als Materialen wird oftmals Edelstahl verwendet. Als Beleuchtung kommt immer öfter die LED Technik zum Einsatz. Römische Ziffern sind bei modernen Wanduhren nicht mehr im Trend. Klassische, klar lesbare Ziffern werden heutzutage verwendet. Die Zeiger sind meist einfach nur ein Stab ohne viel Verziehrungen.

antike Wanduhren

Für antike Wanduhren werden oftmals römische Ziffern verwendet. Auch dunkles Holz ist charakteristisch für alt wirkende Uhren. Die Zeiger sind oftmals kunstvoll geschwungen und haben ein sehr stylisches aussehen. Künstlerische Verzierhungen werden oftmals eingesetzt.

Funkwanduhren

Ebenfalls zu den modernen Wanduhren zählen die Funkwanduhren. Durch den DCF77 Sender in Mainflingen wird ein Zeitsignal per Funk über ganz Europa verteilt. Dieses Zeitsignal kann von Funkwanduhren aufgefangen werden und sie stellen sich immer automatisch auf die aktuellste Zeit. Ein umstellen von Winter- auf Sommerzeit oder andersherum entfällt gänzlich. Die Uhr macht dies automatisch.
Immer mehr in Mode kommen hier auch zeigerlose, digitale Wanduhren wobei die Wanduhren mit Zeiger aber noch lange nicht ausgestorben sind.

Pendeluhren

Bei der Pendeluhr ist der Taktgeber für die Zeit ein mechanisches Pendel welches bei Pendeluhren kunstvoll nach unten herausgeführt ist. Unter Pendeluhren wird im allgemeinen an altmodische Uhren gedacht, es gibt sie allerdings auch in sehr modernen Design. Pendeluhren gibt es bereits seit dem 17. Jahrhundert. Erfunden wurde sie von keinem anderen als Galileo Galilei allerdings erst von seinem Sohn Vincenzo gebaut.

Kuckucksuhr

Kuckucksuhren sind berühmt aus dem Schwarzwald. Sie ist meist als Pendeluhr gebaut. Als akustisches Zeitsignal dient ein mechanisches “Kuckuck” welcher meist zu jeder vollen Stunde herauskommt. Für jede volle Stunde ertönt ein Kuckucksruf, welcher von ein paar unterschidlich hoher Orgelpfeifen im inneren der Uhr erzeugt wird.